Rot

Nach der Kälte der letzten Wochen haben die Sonnenstrahlen schon fast etwas frühlingshaftes. Auf jeden Fall wecken sie das Bedürfnis nach Farbe. Rote Schriftzüge kann man sich in unserem Shop zusammenstellen, am besten mit der Schreibmaschine.

Ein paar Farbtupfer bei uns zu Hause: geerbete Dalarna-Pferde auf der Fensterbank, skeptische Matroschkas im Bücherregal und Rotwein aus Österreich. Der sieht nicht nur gut aus sondern schmeckt sogar noch besser.

 

Wohnen mit Farbe … und Buchstaben

Irina Graewe und Jonas von der Hude haben in ihrer Brigitte-Produktion „Knallbunt ist unsere Lieblingsfarbe“ Farbakzente mit Buchstaben von freundts wohnaccessoires gesetzt. Die beiden Holzbuchstaben die hinter dem Fahrrad lässig auf dem Raumtrenner lehnen kommen aus Hamburg und hingen die letzten Jahrzehnte an der Fassade eines Großküchenbauers. Das rote „H“ ist aus Blech und kommt aus Wien.