Lieblingsmöbel: Die Stapelliege von Rolf Heide

wohnbedarf-stapelliege-01a

Während unser Haus im Erdgeschoss in den vergangenen Wochen im Umbau-Chaos versunken ist mausert sich das Gästezimmer zum heimlichen Rückzugsort. Das liegt nicht nur daran, dass es dort noch einigermaßen aufgeräumt ist und das Baustellen-Durcheinander keine Chance hatte. Einen großen Anteil daran haben die beiden Stapelliegen, ein Designklassiker von den Müller Möbelwerkstätten. Ein Lieblingsmöbelstück von mir. Nachdem wir den Klassiker bereits im Kinderzimmer stehen haben – mit großem Erfolg, weil Ratzfatz ein Bett für Übernachtungsbesuch hergerzaubert werden kann – stehen die Stapelliegen nun auch in unserem Gästezimmer.

Dort haben wir uns für die weiße Variante aus Birkemultiplex entschieden.Die weiße Beschichtung ist unempfindlich und die Sichtkante mit dem Birkenholz ein schöner Akzent. Schließlich sind Wände und Boden auch schon schlicht in weiß.

Entworfen wurde das zeitlose Möbelstück 1966 von Rolf Heide. Das Prinzip ist ganz simpel: vier Holzteile mit Verbindungselementen, Metallstangen für den Lattenrost, ein Rollrost und die Matratze. Fertig. Die Montage geht Ruckzuck und ist wirklich ganz unkompliziert. Übereinandergestapelt sind die Liegen ein kompaktes Raumwunder und mit schönen Kissen trotzdem sehr bequem. Für Übernachtungsgäste wird aus dem Daybed schnell ein bequemes Doppelbett. Und wenn man die Tür zu macht sieht und hört man nichts mehr vom Umbauchaos. Denn unsere Küche ist jetzt zwar fertig, dafür geht es nun aber dem Badezimmer und dem Kachelofenungetüm im Wohnzimmer an den Kragen.

wohnbedarf-stapelliege-10

wohnbedarf-stapelliege-09

wohnbedarf-stapelliege-05

wohnbedarf-stapelliege-08

Sponsored Post: Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Designshop Design3000.de entstanden. Geschenkt bekommen haben wir die Betten nicht. Und begeistert sind wir von den Betten – wie von allen zeitlosen Designikonen – sowieso.

logo_design3000_VAR_RGB

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s