Schade, dass man im Internet nicht riechen kann…

Das orientalische Blütensalz sieht nicht nur gut aus, es rieht auch so. Bevor es im Mörser gelandet ist, hat die Salz-Blütenmischung noch eine kurze Zwischenstation auf dem Eichenbrett gemacht.

2 Gedanken zu “Schade, dass man im Internet nicht riechen kann…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s