Die eigenen vier Wände: Der Anfang

Bei einem Kopenhagenbesuch vor einigen Jahren haben wir unsere ersten Buchstaben in einem Antiquitätengeschäft entdeckt, waren sofort Feuer und Flamme und uns einig: zumindest die Initialen mussten mit. Der Beginn einer großen Sammlung. Heute ärgern wir uns natürlich, dass wir die anderen Buchstaben dort gelassen haben, aber diese – aus massivem Eisen – waren eigentlich auch schon schwer genug. Wir haben sie immerhin den halben Tag durch die Stadt getragen.

eisenbuchstabenkopenhagen

2 Gedanken zu “Die eigenen vier Wände: Der Anfang

  1. Pingback: gut « Wohnbedarf

  2. Pingback: Y & S « Wohnbedarf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s