Montagsalphabet: G wie Glas

 

Es ist Montag, es ist Zeit für das Montagsalphabet, das inzwischen beim Buchstaben G angelangt ist. G wie Glas. Wir lieben Glas. Glas war von Anfang an in unserem Sortiment mit dabei. Die oft bemühte Designweiheit Form Follows Function trifft auch hier zu. Nicht nur Sommerliers wissen, das Gläser den Genuss eines Getränks erheblich steigern können, oder auch nicht. Die Wahl der falschen Form kann fatal sein. Einen Milchkaffee aus einem sehr großen, sehr schweren Glas mit der Aufschrift “Latte Macchiato” serviert zu bekommen hat bei mir ungefähr den gleich Effekt wie ein Caesar Salad auf einem achteckigen, schwarzen Teller. Mir schmeckt es dann nur noch halb so gut. Aus diesem Grund nehmen wir die Glasgrundausstattung – 4x das Allroundtalent Duralex Picardie mit 16 cl -  immer mit auf Reisen. Daraus kann man fast alles trinken – Kaffee mit und ohne Milch, Wasser, Saft, Wein – und das gehärtete Duralexglas ist extrem unempfindlich und praktisch unkaputtbar. Und sollte es doch mal ungünstig fallen und in tausenden Einzelteilen auf dem Boden zerscheppern – macht nichts. Scherben bringen ja bekanntlich Glück!

About these ads

2 Gedanken zu “Montagsalphabet: G wie Glas

    • Hm, in unseren Ferienwohnung gibt es nie eine freundliche Bedienung. Aber zum Glück haben wir ja auch die Bialetti Brikka immer dabei und machen den Kaffee einfach selber ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s