Fernweh: Maison d’Hotes Metafort in der Provence

Es regnet schon den ganzen Vormittag. Eine E-Mail im Postfach und das Grau draußen lichtet sich, zumindest in Gedanken. In der E-Mail berichten Isa und Philippe Lichtenthurn von der Eröffnung ihre neuen Maison d’hotes, dem Metafort, in der Provence. Ein Klick auf den Link in der E-Mail und die Sonne geht auf. Die beiden charmanten Schweizer haben in dem Bergdorf Méthamis ihren Traum von kleinen Landhotel verwirklicht.

Schon viel zu lange ist es her, dass wir Urlaub im Maison Felisa, dem ersten Haus von Isa und Philippe gemacht haben. Nun sind die beiden weitergezogen und haben im Metafort, eingebettet in die ursprüngliche Landschaft des Vaucluse, wieder was ganz besonderes erschaffen. Das Blog dokumentiert den Umbau. Ein altes Gemäuer aus dem 17. Jahrhundert wird zum Designhotel. Die individuellen Gästezimmer, stilvoll eingerichtet mit Perlen des Industrie Designs und mit Wi-Fi und Jacuzzi angepasst an die Bedürfnisse des anspruchsvollen Reisenden des 21. Jahrhunderts, tragen Namen wie Diamantina, Cocoon und Sous Les Etoiles. Unter den Sternen ist dabei wörtlich zu verstehen. In dem Zimmer im dritten Stock kann man in warmen Sommernächten das Bett auf Rollen kurzerhand nach draussen fahren.

Vor dem Frühstück auf der großen Terasse kann man ein Bad im Pool nehmen mit Blick auf die schroffen Hügel der Alpenausläufer des Vaucluse. In der großen offenen Küche kocht die Hausherrin am Abend für die Gäste modern interpretierte regionale Spezialitäten, während ihr Mann für den Wellnessbereich zuständig ist und Massagen anbietet.

Hier regnet es immer noch, aber wir sind schon unterwegs durch die Täler und Bergdörfer der Provence, vorbei an Olivenhainen, Weinbergen und dem Mont Ventoux in Richtung Méthamis. Zumindest in Gedanken…

About these ads

Ein Gedanke zu “Fernweh: Maison d’Hotes Metafort in der Provence

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s